Von der kleinen Schmiede zur High-Tech-Produktion: DRAGONE feiert 50-jähriges Firmenjubiläum

Der italienische Landtechnikhersteller aus dem Piemontgebirge entwickelte sich aus einer kleinen Werkstatt zu einem führenden Produzenten von Schlegelmulchern und Gebläsespritzen. Guido Boeri, Winzer aus Castagnole delle Lanze, erkannte 1963 den steigenden Bedarf an landwirtschaftlichen Geräten in seiner norditalienischen Heimat und gründete die Firma DRAGONE. In einer kleinen Schmiede konstruierte er zunächst Gebläsespritzen für die heimischen Obst- und Weinbauern im Piemontgebirge. Nachdem der Markt für Sprühgeräte etwas gesättigt war, begann er 1973 mit der Herstellung von Schlegelmulchern. Im Laufe der Jahre stieg die Nachfrage nach professioneller Mulchtechnik immer weiter an, besonders die DRAGONE-Geräte waren aufgrund der robusten Bauweise und fortschrittlichen Technik schon damals sehr gefragt. Mit dem Bau einer modernen Produktionshalle und Erweiterung des Firmengeländes in den 90er Jahren konnten die Kapazitäten weiter ausgedehnt werden. Um die Jahrtausendwende war DRAGONE schon ein marktführender Hersteller in Italien, nun sollte der Erfolg auch auf das Ausland übertragen werden. Mit Beginn des Jahres 2001 übernahm die VOGT GmbH (Standorte in NRW und Baden-Württemberg) den deutschlandweiten DRAGONE-Vertrieb. Durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der VOGT GmbH wurden die Mulchgeräte ständig weiterentwickelt und für den deutschen Markt optimiert. Einzigartige Qualitätsmerkmale wie die durchgehende Rotorachse und ein herausragendes Schnittbild sorgten für einen stetig wachsenden Absatz und Bekanntheitsgrad. Mittlerweile gilt DRAGONE als marktführender Mulcher-Hersteller in Deutschland, dies wurde durch den großen Mulchervergleich im letzten Jahr nochmals bestätigt, bei dem der DRAGONE Schlegelmulcher das beste Arbeitsergebnis lieferte und als Testsieger hervorging. Zum großen Jubiläum am 28. Juli lud DRAGONE die gesamte Firma VOGT nach Castagnole delle Lanze ein. Über 1000 geladene Kunden & Vertriebspartner bestaunten die moderne Produktionstechnik und feierten mit dem gesamten DRAGONE Team ein rauschendes Fest. Weitere Informationen zur DRAGONE Mulchtechnik finden Sie unter: DRAGONE Schlegelmulcher